WIMBLETON 2022

NEWS VON HEUTE ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

er ist ein echter Anwärter“: Kyrgios muss die Dinge beim Namen nennen, um Wimbledon zu gewinnen

Thanasi Kokkinakis hat sich der wachsenden Schar von Anhängern angeschlossen, die Nick Kyrgios eine echte Chance auf den Sieg in Wimbleton einräumen, und erklärt, dass sein Grand-Slam-Sieger-Doppelpartner für eine ernsthafte Titelverteidigung „eingespannt“ ist.

Kokkinakis verriet nach der Auslosung am Freitag in London auch, dass die Australian-Open-Champions nur im Doppel antreten werden, während Kyrgios im All England Club den Einzel-Ruhm anstrebt.

Als Halbfinalist in Stuttgart und Halle, bevor er sich von seinem letzten Vorbereitungsturnier in Mallorca zurückzog, um eine leichte Bauchmuskelzerrung auszukurieren, hat Kyrgios‘ bedrohliche Rasenform die Aufmerksamkeit der Buchmacher auf sich gezogen.

Die meisten haben den ehemaligen Viertelfinalisten unter den sechs größten Herausforderern des dreimaligen Titelverteidigers Novak Djokovic aufgeführt, und Kokkinakis meint, dass das fair ist.

„Er ist ein legitimer Herausforderer“, sagte Kokkinakis. „Er sieht großartig aus. Er sieht so aus, als ob er fest im Sattel sitzt. Ich habe mir seine Auslosung angeschaut und sie gefällt mir sehr gut. Natürlich sind Slams schwer, aber mit seinem Spiel und wie wohl er sich auf Rasen fühlt und wie viele Matches er schon gespielt hat, denke ich, dass er hier definitiv einen großen Lauf haben kann. Ich bin da ziemlich zuversichtlich.“

Kyrgios beginnt am Dienstag gegen den britischen Wildcard-Spieler Paul Jubb und könnte in der zweiten Runde auf seinen australischen Landsmann Jordan Thompson treffen.

Kokkinakis sagt, dass es für seine Titelchancen wichtig ist, den 219drittplatzierten Jubb und entweder Thompson, der sich auf Rasen sehr wohl fühlt, oder den Spanier Roberto Carballes Baena so effizient wie möglich zu besiegen.

„Es gibt eine Menge guter Spieler da draußen, vor allem, wenn es über fünf Sätze geht. In fünf Sätzen können viele Dinge passieren“, sagte er. „Es ist schwer, Leute in direkten Sätzen zu schlagen, und das Schwierigste ist es, Matches nach Matches zu gewinnen.

„Aber das Wichtigste für ihn ist, dass er es ziemlich bequem hinbekommt, vor allem in den ersten Runden, und ich denke, das ist eine gute Basis für ihn.“

Kyrgios sorgte letzten Monat für Aufsehen, als er sich selbst zum besten Rasenspieler der Welt erklärte, und sogar sein Landsmann John Millman fordert das sprunghafte Talent auf, seine Worte in die Tat umzusetzen.

„Er hat gesagt, dass er der beste Rasenspieler der Welt ist, also wäre es das Beste, wenn er das Turnier gewinnen würde … ja, ich zitiere ihn einfach“, sagte Millman am Freitag.

Kyrgios‘ erster angesetzter Gegner ist die Nummer 6 der Welt Stefanos Tsitsipas in der dritten Runde. Der 27-Jährige ist in drei Tour-Auftritten gegen das griechische Ass ungeschlagen.

Die australische Nr.1 Alex de Minaur eröffnet seine Saison ebenfalls am Dienstag gegen Hugo Dellien und könnte in der dritten Runde auf den an Nummer acht gesetzten Matteo Berrettini, den letztjährigen Vizemeister, treffen.

Kokkinakis, der sein erstes Wimbleton seit 2017 spielt, beginnt am Montag gegen Kamil Majchrzak und hofft, dass seine Karriere-Renaissance nach Jahren des Verletzungspechs in einem Zweitrunden-Blockbuster mit Champion Djokovic gipfelt.

Wie Kyrgios spielt auch die australische Nummer eins bei den Frauen Ajla Tomljanovic spielt erst am Dienstag. Tomljanovic, die im letzten Jahr im Viertelfinale von Ash Barty geschlagen wurde, hat ein schweres Auftaktmatch gegen die Schweizerin Jil Teichmann, die an Nummer eins gesetzt ist 18.

AUSTRALIERINNEN AM MONTAG IN Wimbleton IN AKTION (PRÄFIX GIBT DIE SETZUNG AN):

Damen Einzel, erste Runde

Zoe Hives v 5-Maria Sakkari (GRE)

Daria Saville v Viktoriya Tomova (BUL)

Astra Sharma v Tatjana Maria (GER)

Madison Inglis v Dalma Galfi (HUN)

Herren Einzel, erste Runde

Thanasi Kokkinakis v Kamil Majchrzak (POL)

John Millman v Miomir Kecmanovic (SRB)

James Duckworth v Andy Murray (GBR)

Max Purcell v Adrian Mannarino (FRA)