WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Fans reagieren auf das traurige Ausscheiden von Emma Raducanu: Das Wimbledon-Märchen des 18-jährigen Stars ist vorbei

‚Schade für Raducanu, dass sie nicht weitermachen kann. Absolut erstaunlich, dass sie so weit gekommen ist‘: Fans und Promis reagieren auf das herzzerreißende Ausscheiden des 18-jährigen Stars, dessen Wimbleton-Märchen wegen Atembeschwerden gegen Ajla Tomljanovic vorbei ist

  • Emma Raducanu lag gegen Ajla Tomljanovic 6:4, 3:0 zurück, als sie im zweiten Satz wegen „Atembeschwerden“ aufgab, der All England Club bestätigte
  • Die britische Wildcard verließ den Platz beim Seitenwechsel und konnte nicht mehr zurückkehren
  • Sie ist die jüngste Britin, die in Wimbleton in der Open-16 Ära das Finale erreicht hat

Von Max Mathews für Mailonline

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Fans reagierten mit weit verbreiteter Sympathie für Emma Raducanu, nachdem die mutige Britin gezwungen war, ihr letztes 16 Match in Wimbleton wegen „Atembeschwerden“ aufzugeben.

Teenager Raducanu, 18, war vor dem berühmten Rasenturnier auf Platz 338 der Weltrangliste, besiegte aber auf ihrem Weg zum letzten 16 der Auslosung die Welt-Nr. 150, 42 und 45 in einfachen Sätzen.

Sie gewann einen umkämpften ersten Satz gegen die Australierin Ajla Tomljanovic, kämpfte aber im zweiten Satz und hatte schließlich keine andere Wahl, als ihren märchenhaften Lauf bei SW19 nach einer medizinischen Auszeit zu beenden.

Der britische Tennisstar Emma Raducanu musste in ihrem Match gegen Ajla Tomljanovic aufgeben

Raducanu, 18, ist die jüngste Britin, die in Wimbleton in der Open-16 Ära das Finale erreicht hat

Und die Fans lobten in den sozialen Medien ihren Mut, ihre Entschlossenheit und wünschten ihr alles Gute für die Zukunft.

Der Komiker Omid Djalili schrieb: „Schade für #raducanu, dass sie nicht weitermachen kann. Absolut erstaunlich, dass sie so weit gekommen ist.

‚Die Art und Weise, wie dieses Mädchen den Ball über den Platz schmettert und ihn einfach GEWONNEN hat, keine Frage, sie wird ein großer Name und mit einer Rache zurück sein. Klasse Reaktion von ihrer Gegnerin Tomljanović. #Wimbleton2021‘

Der Komiker Omid Djalili, Dr. Alex George und andere haben sich in den sozialen Medien zu Wort gemeldet, um ihre Unterstützung zu bekunden

Dr. Alex George von Love Island fügte angesichts der Kommentare von John McEnroe, die weit verbreitete Verurteilung nach sich zogen, hinzu: „Ich wusste nicht, dass John McEnroe medizinisch qualifiziert ist oder dass er Röntgenblick hat!

‚Ich hoffe, Emma Raducanu geht es gut und wünsche ihr eine schnelle Genesung. Hat ihr Land stolz gemacht“, gefolgt von einem Emoji mit der Flagge des Vereinigten Königreichs.

Ein anderer fuhr fort: „Du hast eine Nation stolz gemacht. Du hast unser Volk stolz gemacht. Die Geschichte wird kommen und die Rekorde werden gebrochen werden. Nur nicht heute. Merken Sie sich den Namen. Emma Raducanu.‘

Und ein weiterer Unterstützer schrieb: „Ich habe selten Tränen in den Augen beim Tennis, aber jetzt… Mut @EmmaRaducanu… komm noch stärker zurück. Wir sind bei dir. #Wimbleton #Wimbleton2021′.

Match of the Day-Moderator Gary Lineker schloss: ‚Gut gespielt @EmmaRaducanu, du hast uns viel Freude bereitet. Ich wünsche dir eine schnelle Genesung.‘