WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

French Open: Rafael Nadal und Novak Djokovic auf der gleichen Seite der Auslosung platziert

Geschichte gemacht! Novak Djokovic, Novak Djokovic, Rafa Nadal und Roger Federer sind zum ersten Mal bei den French Open ALLE auf der gleichen Seite der Auslosung, da eine Wiederholung des 2020 Finales ausgeschlossen ist und der Serbe und der Spanier im Halbfinale aufeinandertreffen

  • Sowohl das Hauptfeld der Männer als auch das der Frauen 2021 French Open
  • Die letztjährigen Finalisten Rafa Nadal und Novak Djokovic werden im Halbfinale aufeinandertreffen
  • Die Schweizer Ikone Roger Federer ist auf der gleichen Seite der Auslosung, but lack of match fitness

By Mike Dickson for the Daily Mail

Published: | Aktualisiert:

Zum ersten Mal in der Geschichte finden sich die großen Drei von Novak Djokovic, Rafael Nadal und Roger Federer alle in der gleichen Hälfte einer Grand Slam Auslosung, nachdem die French Open am Donnerstag festgelegt wurden.

Der dreizehnfache Champion Nadal und Djokovic sind auf dem besten Weg zu einem titanischen Halbfinale in Paris, da sich die Setzliste strikt an die aktuelle Rangliste hält.

Obwohl der Russe Daniil Medvedev in diesem Jahr eine schwere Zeit auf Sand hatte, ist er aufgrund seiner Hartplatz-Ergebnisse die Nummer 2 der Welt vor Nadal, was ein mögliches Aufeinandertreffen der beiden Favoriten vor dem Finale ermöglicht.

Novak Djokovic wurde in der gleichen Seite der French Open Auslosung platziert wie sein Rivale Rafa Nadal

Federer, die Nr. 8 der Halbfinal-Liste, obwohl er so wenig gespielt hat, könnte im Viertelfinale auf Djokovic treffen, wenn er so weit kommt.

Die Ansammlung der großen Namen bedeutet, dass es für die jüngeren Herausforderer um alles geht, wobei Dominic Thiem, Stefanos Tsitsipas und Alex Zverev alle einen Weg ins Finale in der anderen Hälfte haben.

Der in Form befindliche Cam Norrie könnte in der dritten Runde auf Nadal treffen, dem gleichen Stadium, in dem er im Februar bei den Australian Open gegen ihn spielte.

Dan Evans wird auf den 21 jährigen Serben Miomir Kecmanovic treffen, der auf dem Sand zu Hause ist.

Das bedeutet, dass es keine Aussicht auf eine Wiederholung des letztjährigen Finales zwischen Nadal und dem Serben gibt

In einem offeneren Frauenfeld wurde die Japanerin Naomi Osaka, Inhaberin der letzten beiden Majors, in die erste Runde gegen die Rumänin Patricia Maria Tig gelost.

Wir werden nicht in der Lage sein, ihre Gedanken darüber zu erfahren, nachdem sie am späten Mittwoch angekündigt hat, dass sie während des Turniers nicht mit den Medien sprechen wird, da sie behauptet, dass es ihrer mentalen Gesundheit schadet, für Fragen zur Verfügung zu stehen.

Sie wird die Geldstrafen für das Auslassen von Konferenzen nach dem Spiel akzeptieren, die bis zu £14,000 ($20,000) steigen können.

‚Ich werde mich einfach nicht den Leuten aussetzen, die an mir zweifeln‘, sagte sie.

Osakas Haltung wurde am Donnerstagabend von Gilles Moretton, dem ehemaligen Spieler und neuen Präsidenten des französischen Tennisverbandes, kritisiert.

Er beschrieb sie als „phänomenalen Fehler“ gegenüber L’Equipe. „Es ist sehr bedauerlich, für Journalisten, für sie persönlich. Sie tut dem Tennis etwas Schlechtes an, wir müssen das regulieren, es ist ein echtes Problem.“

Da Harriet Dart in der letzten Runde der Qualifikation am Donnerstag an Liang En Shuo aus Taipeh scheiterte, 2019 sind die Halbfinalistin Jo Konta und Heather Watson die einzigen weiblichen Vertreterinnen Großbritanniens im Einzel.

Der 39-jährige Roger Federer ist auch auf der gleichen Seite der Auslosung, aber es fehlt ihm an Match-Fitness

Konta hat einen harten Start gegen die Rumänin Sorana Cirstea, während Watson gegen die Kasachin Zarina Dyas antritt.

Großbritanniens bescheidene Beteiligung wurde an dem Tag bestätigt, an dem der Jahresbericht der Lawn Tennis Association enthüllte, dass es ihr gelungen war, ihre Verluste im letzten Jahr auf £1.8 Millionen Pfund zu begrenzen.

Aus den Zahlen geht hervor, dass die LTA trotz eines weiteren großen Zuschusses von Wimbleton immer noch 1,2 Millionen Pfund vom Steuerzahler in Form von Urlaubszahlungen einnahm.

Der Personalbestand der Organisation wurde sogar noch mehr aufgebläht, indem 49 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt wurden, wodurch die Gesamtzahl auf der Gehaltsliste auf 328 stieg.

Originally posted 2021-05-28 01:47:40.