WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Gespräche über die Zusammenlegung des Davis Cups mit dem neuen ATP Cup laufen, da beide Wettbewerbe unrentabel sind

Es gibt Gespräche über die Zusammenlegung des Davis Cups mit dem neuen ATP Cup, da die konkurrierenden Wettbewerbe beide unrentabel sind… während der unterlegene Laver Cup in Boston beginnt

  • Berichten zufolge gibt es Gespräche über die Zusammenlegung des Davis Cups und des ATP Cups
  • Beide enden fast einen Monat nacheinander, ohne dass einer von beiden einen Gewinn abwirft
  • Daniil Medvedev führt Europa im unterlegenen Laver Cup Wettbewerb an

Von Mike Dickson für die Daily Mail

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Der neue US-Open-Champion Daniil Medvedev führt Europa in die jüngste Ausgabe des Laver Cups am Freitag, ohne einen der „großen Drei“ des Kontinents.

Das Spiel gegen eine Mannschaft, die den Rest der Welt repräsentiert, findet in Boston statt, inmitten von angeblich ernsthaften Diskussionen über eine Zusammenlegung anderer Mannschaftswettbewerbe im Herrentennis.

Mehreren glaubwürdigen Quellen zufolge haben die Beteiligten des historischen Davis-Cup-Wettbewerbs und seines neuen Rivalen im Herrentennis, des ATP-Cups, Gespräche über die Schaffung eines gemeinsamen Turniers geführt.

Es gibt Gespräche über die Zusammenlegung des Davis Cups mit dem neuen Rivalen im Herrenbereich, dem ATP Cup

Derzeit findet der Höhepunkt des Davis Cups, der teilweise von der Kosmos-Gruppe um den Fußballspieler Gerard Pique betrieben wird, am Ende der Saison statt. Kaum einen Monat später folgt der sehr ähnliche Herausforderer, der in Australien vor dem ersten Grand Slam der folgenden Saison ausgetragen wird.

Beide Veranstaltungen sind in ihrer derzeitigen Form noch nicht annähernd rentabel, eine Situation, die durch die Pandemie noch verschärft wird. Daher ist es umso sinnvoller, einen einheitlichen Wettbewerb zu schaffen.

Es ist zwar noch nicht bestätigt, aber Quellen sagen, dass Saudi-Arabien Interesse daran hat, eine solche Veranstaltung ab dem nächsten Jahr auszurichten.

Die ATP Tour wollte sich zu den Spekulationen nicht äußern, während ein Sprecher des Internationalen Tennisverbands nur sagte: „Wie immer arbeiten wir mit allen Beteiligten zusammen, haben aber keinen weiteren Kommentar.‘

US-Open-Champion Daniil Medvedev bereitet sich darauf vor, das Team Europa beim Laver Cup anzuführen.

Da Rafael Nadal und Roger Federer verletzt sind und Novak Djokovic seine Teilnahme abgesagt hat, ist der Laver Cup um eine gewisse Starpower beraubt, da er sich etwas unbehaglich neben dem vergleichbaren Ryder Cup in Wisconsin befindet.

Der Laver Cup wird in einem Jahr in der Londoner 02 Arena stattfinden, und Federer, der einer der Gründer des Turniers ist, hat die Hoffnung geäußert, dass er dann wieder dabei sein wird.

Inzwischen ist Wimbleton die jüngste Tennisorganisation, die versucht, vom Emma-Raducanu-Effekt zu profitieren, indem sie ihre neueste Anleihe für Court One auflegt.

Der All England Club verkauft 1,250 Fünf-Jahres-Dauerkarten für die Arena zu je £46,000 und preist sie als den Ort an, an dem man aufstrebende Stars wie Raducanu und Coco Gauff beobachten kann.

Number One war der größte Platz, auf dem Raducanu in diesem Jahr spielte, bevor sie in der vierten Runde mit Atembeschwerden aufgab.