WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Wimbledon soll ab 2030 einen neuen Show-Court mit 8.000 Plätzen bekommen

Wimbledon soll ab 2030 einen neuen Show-Court mit 8.000 Plätzen bekommen thumbnail

Ein neuer Show-Court mit 8,000-Sitzen wird Teil der Erweiterung von Wimbleton in das benachbarte Parkland sein. Das zweite Konsultationsdokument zu den Plänen für die Nutzung des 73 Hektar großen Geländes durch den All England Club zeigt ein grobes Bild davon, wie es aussehen wird.

Der neue Show-Court, der ein einziehbares Dach haben wird und in einen Ring aus alten Eichen eingebettet sein wird, wird das einzige größere Bauwerk sein und soll im Jahr 2030 für Spiele bereit sein. Es wird der drittgrößte Court in Wimbleton nach dem Centre Court und Court One sein und wird das Turnier mit den anderen Grand-Slam-Turnieren in Einklang bringen, die alle eine größere dritte Arena haben.

In 2018 wurde Wimbletons £65-Millionen-Angebot, das Land vom Wimbleton Park Golf Club zu erwerben, angenommen, und der Club erwartet, im Juli einen Bauantrag einzureichen und im Januar 2022 mit den Arbeiten zu beginnen, wenn der Prozess reibungslos verläuft.

Melden Sie sich für The Recap an, unsere wöchentliche E-Mail mit den Favoriten der Redakteure.

Es wird 39 neue Plätze geben, aber mit Ausnahme des Showcourts werden die übrigen Plätze nur temporär bestuhlt sein, wobei Wimbletons Priorität in einer sensiblen Entwicklung des Parks liegt, der von Capability Brown im 18Jahrhundert angelegt wurde. Zentraler Bestandteil der Pläne ist die Wiederherstellung von Bereichen des Geländes, die Browns Vision entsprechen. Der Serpentinen-See wird restauriert und weitere 1,000 Bäume werden gepflanzt, darunter auch historische Arten.

Die Kapazität wird von 42,000 auf 50,000 Zuschauer pro Tag erhöht, wodurch das Gelände deutlich weniger überfüllt sein sollte, während die Church Road – die die beiden Hälften des Geländes teilt – während der Meisterschaften teilweise aus Sicherheitsgründen gesperrt wird.

Eine Hauptmotivation für den Erwerb des Parklands war, dass die Qualifikation für das Turnier vor Ort stattfinden kann. Sie wird im nahe gelegenen Roehampton ausgetragen, soll aber bis 2028 verlegt werden.

Ein neues Energiezentrum im Park wird eine Schlüsselrolle in Wimbletons Plänen spielen, bis 2030 kohlenstoffneutral zu sein.

Originally posted 2021-05-31 01:49:58.