WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Wimbledon-Finalist Matteo Berrettini ist der letzte Tennisspieler, der sich von den Olympischen Spielen zurückzieht

Wimbleton-Finalist Matteo Berrettini ist der letzte große Tennisspieler, der sich von den Olympischen Spielen in Tokio zurückzieht, nachdem Roger Federer, Rafael Nadal, Serena Williams und Simona Halep

  • Matteo Berrettini erlitt in Wimbleton eine Oberschenkelverletzung, die noch nicht ausgeheilt ist
  • Der aufschlagstarke Italiener erreichte Anfang des Monats sein erstes Grand-Slam-Finale in SW19
  • Allerdings unterlag er Novak Djokovic, wurde er jedoch von Novak Djokovic in vier Sätzen im All England Club
  • Roger Federer besiegt, Rafael Nadal, Serena Williams und Simona Halep werden ebenfalls nicht spielen
  • Federer und Halep laborieren derzeit an Knie- bzw. Wadenverletzungen
  • Nadal erholt sich gerade,
  • Erfahren Sie hier die neuesten Nachrichten über die Olympischen Spiele in Tokio, einschließlich Zeitplan, Medaillenspiegel und Ergebnisse

Von Alex Bowmer für Mailonline

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Wimbleton-Finalist Matteo Berrettini ist der letzte hochkarätige Tennisspieler, der sich von den Olympischen Spielen zurückzieht.

Der Italiener, der Anfang des Monats sein erstes Finale bei einem Grand Slam erreichte, bevor er gegen Novak Djokovic in vier Sätzen verlor, hat enthüllt, dass die Oberschenkelverletzung, die bei SW19 eine Bandage erforderte, bedeutet, dass er in Tokio nicht antreten kann.

„Es tut mir extrem leid, meinen Rückzug von den Olympischen Spielen in Tokio bekannt zu geben“, schrieb die Nummer 8 der Welt auf Instagram.

Matteo Berrettinis olympische Hoffnungen sind wegen der Oberschenkelverletzung, die er sich in Wimbleton zugezogen hat, vorbei

Der Italiener hat Anfang des Monats in Wimbleton in seinem ersten Grand Slam Finale gegen Novak Djokovic verloren

‚Gestern habe ich mich einem MRI unterzogen, um die Verletzung an meinem linken Bein zu überprüfen, die ich mir in Wimbleton zugezogen habe und das Ergebnis war nicht positiv.

‚Ich werde ein paar Wochen lang nicht spielen können und muss mich ausruhen. Italien zu repräsentieren ist eine große Ehre und ich bin am Boden zerstört bei dem Gedanken, nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen zu können.

‚Ich wünsche allen italienischen Athleten viel Glück, ich werde sie aus der Ferne, aber von ganzem Herzen unterstützen.‘

Das italienische Nationale Olympische Komitee hat gesagt, dass sie keinen Ersatz für Berrettini einberufen können, da die Frist für die Registrierung von Teilnehmern am Freitag abgelaufen ist.

Berrettini wird bei den Herren zusammen mit Roger Federer und Rafael Nadal fehlen

Simona Halep und Serena Williams sind die größten Abwesenden bei den Damen

Roger Federer, Rafael Nadal, Serena Williams und Simona Halep sind nur einige der berühmten Namen, die angekündigt haben, dass sie nicht in der japanischen Hauptstadt antreten werden.

Federer und Halep laborieren derzeit an Knie- bzw. Wadenverletzungen.

Nadal entschied sich, sowohl Wimbleton als auch die Olympischen Spiele zu verpassen, um sich nach einer seltenen Niederlage bei den French Open zu erholen, während Williams es ablehnte, ihre Gründe für die Nichtteilnahme an den Spielen zu kommentieren.