WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Der traditionelle Ruhetag in Wimbledon am mittleren Sonntag soll ab 2022 abgeschafft werden

Wimbletons traditioneller Ruhetag in der Mitte des Sonntags wird ab 2022 abgeschafft, wodurch es mit den anderen drei Grand Slams als 14-Tagesturnier in Einklang gebracht wird

  • Wimbleton wird seine Tradition beenden und keinen Ruhetag in der Mitte des Turniers haben
  • Es wird ab 2022 ein 14-Tagesturnier,
  • Das SW19 Rasenturnier hatte traditionell einen Reservetag für den Fall von Regen

Wimbleton wird ab nächstem Jahr den traditionellen Ruhetag am Sonntag in der Mitte des Turniers dauerhaft streichen, was zusätzliche Einnahmen in Höhe von rund £10Millionen pro Jahr bedeuten sollte.

Der All England Club gab am Dienstag eine Reihe von Gründen für die Verschiebung bekannt, die das Ende des „Manic Monday“ signalisiert, an dem alle Einzelspiele der vierten Runde in das Programm gezwängt wurden.

Darunter waren Verbesserungen der Rasenplatztechnologie und der Wunsch, die vierzehntägige Belastung zu maximieren und die Bedrohung durch schlechtes Wetter auf den gesamten Zeitplan zu reduzieren.

Wimbletons traditioneller Ruhetag am mittleren Sonntag des Grand-Slam-Turniers wird ab 2022

Nach zwei Jahren mit reduzierten Einnahmen – abgefedert durch eine Versicherungsauszahlung in Höhe von £180Mio. von 2020 – wurde Geld nicht als Motiv genannt. Doch der Schritt wird die Kassen langfristig füllen.

Mit etwa 40,000 zusätzlichen Ticketverkäufen, plus zusätzlicher Hospitality und Merchandising und mehr Angeboten für die Broadcaster, sollte es in Zukunft mindestens £5m-10m pro Jahr einbringen.

Regen brachte das Sonntagsspiel in 1991, 1997, 2004 und 2016, aber es wird nun ein dauerhaftes Merkmal sein.

„Wir sind der Meinung, dass es im besten Interesse der Tennisfans und des Sports ist, dass Wimbleton während des gesamten mittleren Wochenendes zu sehen und zu besuchen ist“, sagte der Vorsitzende des All England Club, Ian Hewitt.

‚Es wird die Zuschauerzahlen sowohl in Großbritannien als auch weltweit erhöhen.‘

Der Verlust dieses Unterscheidungsmerkmals zu den drei anderen Grand Slams wird die Spieler wahrscheinlich nicht stören, da sie es von anderen Turnieren gewohnt sind.

Wimbleton ist derzeit das einzige Grand Slam-Turnier, das einen freien Tag während der zwei Wochen hat

Erschwerend für sie werden wahrscheinlich Einschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Blase in 2021 sein. Ein strittiger Punkt für die Top-Stars wird die Begrenzung des Gefolges auf drei Teammitglieder oder Gäste sein, obwohl es einen gewissen Spielraum für diejenigen mit Kindern geben könnte.

Wie bei vielen Aspekten der diesjährigen Veranstaltung, von der Anzahl der Zuschauer bis hin zu den Anforderungen an das Tragen von Masken, sagte die Geschäftsführerin der Veranstaltung, Sally Bolton, dass es von der Covid-Politik der Regierung abhängen würde.

Sie räumte ein, dass der Mangel an Freiheit bei einigen Wettbewerbern für Unmut sorgen könnte und sagte: „Für die Spieler wird es unweigerlich eine gewisse Frustration geben, aber ich denke, dass sie verstehen, was die Turniere versuchen zu erreichen, um den Sport in Bewegung zu halten und sie kaufen sich in diese Umgebungen ein, um ihre Arbeit fortzusetzen.“

Das Preisgeld wird auch davon abhängen, wie viele Leute zugelassen werden, und es gibt eindeutig den Ehrgeiz, die ungefähre 10,000 Anzahl pro Tag zu erhöhen, die derzeit vorgesehen ist.

Der Online-Verkauf wird vorübergehend die traditionelle Abstimmung ersetzen.

‚Die reduzierte Kapazität bedeutet, dass wir nicht in der Lage sind, denjenigen, die teilnehmen wollen, so viele Tickets wie möglich anzubieten‘, fügte Hewitt hinzu. Aber wir arbeiten hart daran, so fair wie möglich zu sein und einen Zuschauermix zu schaffen.“

Wimbleton-Fans können Tickets für einen zusätzlichen Spieltag ohne Ruhetag 2022 bekommen.

Originally posted 2021-04-29 20:28:09.