WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Andy Murray gewinnt bei seinem Comeback bei den Italian Open im Doppel an der Seite von Liam Broady

Andy Murray genießt die siegreiche Rückkehr an der Seite seines britischen Kollegen Liam Broady in der zweiten Runde der Italian Open im Doppel

  • Andy Murray trat am Mittwoch mit Liam Broady bei den Italian Open im Doppel an
  • Sie waren die Nachzügler in der Auslosung nach den zahlreichen Absagen in Rom
  • Das britische Paar besiegte die Australier Max Purcell und Luke Saville 5-7, 7-6, 10-6

Von Mike Dickson für die Daily Mail

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Andy Murrays erstes Match seit Anfang März endete mit einem knappen Sieg am Mittwochabend, als er und sein britischer Landsmann Liam Broady die zweite Runde der Italian Open im Doppel erreichten.

Als Last-Minute-Paarung als späte Alternativen in der Auslosung besiegten sie die Australier Max Purcell und Luke Saville 5-7, 7-6, 10-6.

Der zweifache Wimbleton-Champion wurde zuvor von French-Open-Turnierdirektor Guy Forget erwähnt, der sagte, dass er eine Wildcard für die Auslosung in Roland Garros „verdient“ hätte, aber dass eine Entscheidung nächste Woche getroffen werden würde.

Andy Murrays erstes Match seit März endete am Mittwoch mit einem knappen Sieg

Anderswo, in ihrem 1,000ten Tourmatch und ihrem ersten seit Februar, wurde Serena Williams von der letztjährigen French Open Halbfinalistin Nadia Podoroska mit 7-6, 7-5 geschlagen.

Murray , Dan Evans und Jamie Murray wurden alle als Teilnehmer für die Cinch Championships im Queen’s Club im nächsten Monat bestätigt.

Das wichtige Wimbleton-Aufwärmturnier kehrt zurück, nachdem es im letzten Jahr wegen der Koronavirus-Pandemie abgesagt werden musste.

Andy Murray wird zum ersten Mal seit 2018 wieder ein Einzel in Queen’s spielen und hofft auf seinen ersten Sieg seit seinem fünften Titelgewinn in 2016.

Originally posted 2021-05-13 11:41:42.