WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Andy Murray WILL im Wimbledon-Hauptfeld der Herren spielen, da er eine Wild Card erhalten hat

Andy Murray wird im Hauptfeld des Wimbleton-Einzel-Turniers spielen, nachdem der zweimalige Champion eine Wildcard erhalten hat… während die fünfmalige Siegerin Venus Williams und der aufstrebende britische Star Katie Boulter für das Dameneinzel zugelassen sind

  • Andy Murray wird zum ersten Mal seit vier Jahren wieder ein Einzel in Wimbleton spielen
  • Der 34-jährige zweimalige
  • Venus Williams wird sich ihrer Schwester Serena im Dameneinzel-Hauptfeld anschließen
  • Wimbleton 2021 beginnt im Juli 28, nachdem das letztjährige Event abgesagt wurde

Von Kieran Jackson für Mailonline

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Andy Murray hat eine Wimbleton Wild Card für das Herreneinzel-Hauptfeld erhalten, während er seine Rückkehr von der Verletzung fortsetzt.

Der zweifache Sieger, dessen Weltranglistenplatz 124 ihm keine automatische Teilnahme garantiert, hat seit 2017 kein Einzel mehr im All England Club gespielt, als er im Viertelfinale ausschied, nachdem ein Hüftproblem aufgetaucht war, das seine Karriere seither beeinträchtigt hat.

Vor zwei Jahren spielte er noch Doppel, aber jetzt wird er im Einzel spielen, nachdem Wimbleton am Mittwoch die ersten Wild-Card-Auswahlen bestätigt hat, wobei Venus Williams und Katie Boulter bemerkenswerte Nutznießer von Wild-Cards für das Dameneinzel-Hauptfeld sind.

Andy Murray hat eine Wimbleton Wild Card für das Herreneinzel-Hauptfeld erhalten

Murray, der den Titel in 2013 & 2016 gewann, wird zum ersten Mal seit vier Jahren wieder Einzel spielen

Murray, 34, startete am Dienstag mit einem Sieg in seine Rasenkampagne und war sichtlich emotional, nachdem er Benoit Paire in Queen’s geschlagen hatte.

Währenddessen ist Williams, 40, eine fünfmalige Siegerin bei SW19, zuletzt gewann sie den Titel in 2008.

Boulter kehrt ebenfalls nach einer verletzungsbedingten Pause zurück, hat aber ein Karrierehoch von 82 aus 2019.

Weitere Wildcard-Teilnehmerinnen bei den Damen sind die aufstrebenden britischen Spielerinnen Francesca Jones, Jodie Burrage und Harriet Dart sowie die 33-jährige Samantha Murray Sharan.

Bei den Herren wird der 18-jährige Jack Draper für seine gute Form – zu der auch ein Sieg gegen den Weltranglistenersten 23 Jannik Sinner in dieser Woche in Queen’s gehört – mit einer Wild Card belohnt, was sein erster Auftritt im Hauptfeld sein wird.

Die fünfmalige Siegerin Venus Williams, 40, hat eine Wild Card für das Dameneinzel erhalten

Die britischen Spieler Jack Draper (L) und Katie Boulter (R) haben ebenfalls Wild Cards erhalten

Die Briten Liam Broady und Jay Clarke sind ebenfalls automatisch im Hauptfeld, sowie der 18-jährige Spanier Carlos Alcaraz, der mit der Nummer 78 der jüngste Spieler in der Top-100 ist.

Das AELTC bestätigte, dass bei den Herren drei weitere Wildcards zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden, während die zwei freien Plätze bei den Damen nicht genutzt werden und stattdessen die nächste direkte Meldung über die Weltrangliste angenommen wird.

Wimbleton beginnt im Juli 28 und kehrt damit zurück, nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde.

Originally posted 2021-06-16 15:54:37.