WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Tennisstars und Mitarbeiter müssen sich im Falle eines positiven Kontakts nicht selbst isolieren

Tennisstars und -mitarbeiter müssen sich im Falle eines positiven Kontakts nicht selbst isolieren, nachdem die LTA eine Vereinbarung mit der Regierung ausgehandelt hat

  • Das Schema beinhaltet verstärkte tägliche Tests der Wettkämpfer und ihrer Unterstützungsteams
  • Lawn Tennis Association kann alle Spieler und Mitarbeiter unter ihr Dach aufnehmen
  • Im Falle eines positiven Kontakts werden sie kontinuierlich untersucht

Von Mike Dickson für The Mail on Sunday

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Tennisspieler, die für Rasenturniere in Großbritannien ankommen, werden von der Selbstisolierung verschont, wenn sie auf ihrer Reise mit einem positiven Fall in Berührung gekommen sind.

Da die Turniere am Sonntag beginnen, wurde den Spielern und ihren Betreuern mitgeteilt, dass sie an einem Pilotprogramm mit verstärkten täglichen Tests teilnehmen können, anstatt sich zurückziehen zu müssen.

Es ist dasselbe Programm, von dem Kabinettsminister Michael Gove profitiert, nachdem er vom Champions-League-Finale in Porto zurückgekommen ist.

Die Viking Open in Nottingham gehören zu den Turnieren, die vom Covid-Programm abgedeckt werden.

Die Lawn Tennis Association hat mit der Regierung verhandelt, um Spieler und Mitarbeiter unter ihren Schirm aufzunehmen. Im Falle eines positiven Kontakts werden sie fortlaufend überprüft und nicht von Wettkämpfen oder Training ausgeschlossen.

Die Viking Open in Nottingham begannen am Samstag mit der Qualifikation, wobei das Hauptfeld der Damen am Sonntag und das Challenger-Turnier der Herren am Montag beginnt.

Die Turniere erhielten einen Rückschlag mit der Absage von Venus Williams, die dem gleichen Schritt von Andy Murray folgte, der immer noch beabsichtigt, im Queen’s Club zu spielen.

Jo Konta ist die Topgesetzte und führt die britische Herausforderung an, während Dan Evans das Feld der Männer anführt und sich entschieden hat, nach seinem frühen Ausscheiden aus Roland Garros, dessen Verschiebung um eine Woche bedeutet, dass es zu einer Kollision kommt, teilzunehmen.

Die fünffache Wimbleton-Siegerin Venus Williams hat ihre Teilnahme an den Nottingham Open abgesagt

Dies wird das erste hochklassige Rasentennis in Großbritannien seit Juli sein 2019, mit einem rein britischen Aufeinandertreffen in der ersten Runde zwischen Harriet Dart und der vielversprechenden Teenagerin Emma Raducanu.

Ebenfalls in der kommenden Woche findet der ATP Mercedes Cup in Stuttgart statt, bei dem Nick Kyrgios sein erstes Turnier außerhalb Australiens seit Beginn der Pandemie spielen wird.

Während es höchst unwahrscheinlich ist, dass Naomi Osaka in Wimbleton antreten wird, gab es ein positiveres Update von der Titelverteidigerin Simona Halep.

Die 29 jährige Rumänin, die in Roland Garros mit einer Wadenverletzung fehlt, postete ein Video von sich, wie sie wieder Bälle auf einem Platz schlägt, nachdem sie letzten Monat bei den Italian Open ausgeschieden war.

Originally posted 2021-06-06 07:31:16.