WIMBLETON 2021

NEWS ZUM BESTEN TENNIS-TURNIER DER WELT

Wimbledon besteht darauf, dass Tennisstars in Covid-gesicherten Hotels übernachten

Wimbleton riskiert eine Gegenreaktion der Tennisstars, indem es darauf besteht, dass sie in Covid-gesicherten Hotels übernachten, als Bedingung für die Teilnahme an den Championships

  • Alle Spieler,
  • Der All England Club wird nächste Woche weitere Details zu seinen Plänen bekannt geben
  • Es wird gehofft, dass die strengen Protokolle die Anzahl der zugelassenen Fans erhöhen können
  • Andy Murray bleibt während Wimbleton normalerweise zu Hause, da er in Surrey lebt

Von Matt Hughes und Mike Dickson für die Daily Mail

Veröffentlicht: | Aktualisiert:

Wimbleton riskiert einen Rückschlag von den Top-Tennisstars der Welt, indem sie in Covid-gesicherten Hotels im Zentrum Londons übernachten müssen, als Bedingung für die Teilnahme an den Meisterschaften in diesem Sommer.

Sportsmail hat erfahren, dass allen Spielern, Trainern und Schiedsrichtern gesagt wird, dass sie in ausgewiesenen Hotels übernachten müssen, anstatt eine private Unterkunft in Wimbleton zu buchen, was die bevorzugte Option für die große Mehrheit der Spieler ist.

Der All England Club wird in der nächsten Woche weitere Details seines Einsatzplans für Wimbleton bekannt geben.

Der All England Club möchte, dass so viele Fans wie möglich teilnehmen, und wird daher strenge Protokolle einführen

Die Entscheidung wurde nach Gesprächen mit Public Health England und der Sports Ground Safety Authority als notwendige Maßnahme zur Schadensbegrenzung erachtet, obwohl die Meisterschaften erst im Juni beginnen 28, eine Woche nachdem die Regierung hofft, alle Absperrungen aufgehoben zu haben.

Es wird gehofft, dass die Befolgung solch strenger Protokolle die Anzahl der Zuschauer, die teilnehmen dürfen, erhöhen wird, obwohl die Kapazität wahrscheinlich immer noch begrenzt sein wird.

„Wir setzen eine Vielzahl von Maßnahmen zur Infektionskontrolle ein, die mit unserem Bestreben übereinstimmen, ein sicheres, bewährtes und vertrauenswürdiges Event zu veranstalten“, bestätigte ein Sprecher gegenüber Sportsmail.

„Eine der vorrangigen Maßnahmen ist eine minimierte Risikoumgebung für die Spieler. Aus diesem Grund wird es, basierend auf den aktuellen Richtlinien, offizielle Hotels für alle Spieler, ihre Unterstützungsteams und Schlüsselgruppen wie Offizielle geben, die eine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an der diesjährigen Meisterschaft sind

Die Anforderung, in offiziellen Hotels zu übernachten, wird bei vielen Spielern unpopulär sein, da sie nicht nur auf den Komfort verzichten müssen, in Privathäusern mit ihren Familien zu übernachten, sondern auch potenziell lange Reisen auf sich nehmen müssen, was sich auf ihre Vorbereitungszeit auswirken könnte.

Andy Murray wohnt während Wimbleton normalerweise zu Hause in Surrey, wird aber in einem Hotel wohnen müssen

Ein Mangel an Hotels im Südwesten Londons bedeutet, dass eine zentralere Lage die einzige realistische Option ist, und es wird angenommen, dass eine der großen Ketten in der Nähe von Waterloo zu denjenigen gehört, die in Betracht gezogen wurden.

Viele Spieler haben sich daran gewöhnt, jedes Jahr dasselbe Haus in Wimbleton zu mieten, oft für fünfstellige Summen. Roger Federer mietet zwei Häuser in der gleichen Straße, und Andy Murray wohnt in der Nähe in Surrey und bleibt während des Turniers normalerweise zu Hause.

Es gibt auch Ängste über eine ähnliche Situation, die sich bei den Miami Open später in diesem Monat entwickelt, und es ist wahrscheinlich, dass sie bei den Cinch Championships in Queen’s vor Wimbleton auftauchen wird.

Das Turnier hat ein Hotel im Westen Londons für das offizielle Personal reserviert, in Übereinstimmung mit den aktuellen Protokollen der ATP Tour.

Roger Federer mietet normalerweise zwei Häuser in Wimbleton für die Dauer des Turniers.

Roger Federer wurde am Donnerstagabend in seinem zweiten Comeback-Match bei den Qatar Open mit 3-6, 6-1, 7-5 von Nikoloz Basilashvili aus Georgien geschlagen.

Originally posted 2021-05-22 22:00:30.